Freitag, 12. Dezember 2014

Hofgarten - das Weihnachtsmotiv in 2014

Wir warten alle darauf: Schnee, damit sich das Weihnachtsfeeling einstellt. In der Zwischenzeit hilft auch der Weihnachtsmarktbummel über München's schöne Christkindlmärkte.


What we all are waiting for: the snow, in order to get the real Christmas feeling. In the meantime, strolling around Munich's beautiful Christmas markets might help.

'Hofgarten' | Acryl on HDF-board | 2014 | 20x20 cm



'Hofgarten' © 2014 by Judith Reiter




Dieses Bild ist als Original nicht mehr erhältlich - This painting is not longer available.

© Judith Reiter, all rights reserved



Mittwoch, 26. November 2014

Bonn-Bons - eine Nachlese

Fünf süddeutsche Künstlerinnen auf der Kunstmesse im Frauenmuseum Bonn

300 Bewerberinnen waren in der Auswahl, 100 Künstlerinnen bekamen den Zuschlag für einen Platz auf der Frauenmesse, darunter auch wir 5 Frauen aus dem Süden Deutschlands.



Frauenmuseum Bonn Kunstmesse extract
Besucher
Unser Stand war ideal gelegen, gleich nach dem Eingang. Wir hatten eine große Resonanz der Besucher, Fachgespräche und viel interessante Kontakte, aus denen sich sicher einiges ergeben wird. Zudem intensiver Austausch unter anderen Künstlerinnen, Spaß und abends zusammen ein Glas Kölsch.

Frauenmuseum Bonn Kunstmesse extract
Die Werke von links: Conny Luley, Judith Reiter,
Kitt Antoni, Birgit Moser und die Skulpturen von
Bettina Günther




Rückblickend können wir sagen: es war eine rundum professionell organisierte Messe in einem professionellen künstlerischen Kontext. Daher von uns einen großen Dank an das Team um Julia Henkes vom Frauenmuseum Bonn.


 

 

 

Bonn-Bons - a retrospective

The artists of extract at the art fair in the Women's Museum Bonn

300 candidates were in the range 100 artists were awarded a place on the art fair at Women's Museum in Bonn, including us 5 from Southern Germany.
Frauenmuseum Bonn Kunstmesse extract
Out booth

Our booth was ideally located, just after the entrance. We had a great response from the visitors, a lot of interesting discussions and contacts that made sure some will turn out. In addition, intensive exchange with other artists, fun and evenings with a glass of Kölsch beer.

Looking back, we can say that it was a thoroughly professionally organized exhibition in a professional artistic context. Therefore, a big thank you to the team of Julia Henkes from the Women's Museum Bonn.






© 2014 Judith Reiter, München

Mittwoch, 1. Oktober 2014

Die Bestellung - ein Sommerabend in Schwabing

So ist es manchmal - auf einmal ist der Sommer vorbei. 

Selbst im Kleiderschrank hat inzwischen der Saisonwechsel stattgefunden. Deshalb ist es an der Zeit nochmal an laue Sommerabende zu erinnern.

That is how things are - at once the summer is over

Even the wardrobe faced the change of season. Therefore it is the right time to remember the long summer evenings:

'Die Bestellung' © 2010 by Judith Reiter


'Die Bestellung' - the order - acrylics on canvas - 2010 - 60x50cm - 2010
 
Das Motiv zeigt das Café Ringelnatz in der Haimhauserstrasse in München Schwabing - the motif shows the Café Ringelnatz in the Haimhauser street in Munich Schwabing.

Nachtrag 2017:
Inzwischen heißt das Lokal La Bouche.

Dieses Werk wird derzeit gezeigt - this painting can be purchased at Online Kunst Shop ARTvergnuegen 

© Judith Reiter, all rights reserved

Mittwoch, 3. September 2014

Einen Sommer in der Bretagne

Mit Pinsel, Farben und dem Fahrrad: Studienreise durch die nördliche Bretagne 

St Malo Judith Reiter Munich
Meer bei St Malo - Sea view near St Malo
watercolor
© 2014 by Judith Reiter

Von München über Paris nach St. Malo - EuroCity und TGV machen die Anreise in den Norden Frankreichs mit dem Fahrrad einfach. Dann erwarteten mich herrliche Lichtspiele bei jedem Wetter - gewaltiges Meer, tolle Felsformationen, Wolken. Das Grün der Algen leuchtete zwischen den dunklen Felsen. In den Fahrradtaschen hatte auch Aquarellfarben, Pinsel und Block Platz.


With brushes, water colors and a bike: study trip through the north coast of Brittany.

From Munich via Paris to St. Malo - Euro City and TGV made this journey happen easily in the north of France - along with my bicycle. Then there: wonderful plays of light in all weather conditions - amazing views of the sea, huge rock formations and big clouds. The green of the algae shone between the dark rocks. In the bicycle bags was space enough also for watercolor, brushes and paper.


Judith Reiter Munich
Judith bei Sketchen

Gott-sei-Dank, denn es boten sich viele Gelegenheiten:
Felsen bei
Dinard
© 2014 by Judith Reiter
Die Cote d'Emeraude (Smaragdküste) mit Steilklippen, hohen Kaps und kleinen einsamen Stränden, dazu eine Tide von bis zu 14 Meter. Hier verändert sich das Bild ständig vor dem Auge. 


Judith Reiter Munich
Judith bei Sketchen

Thanks goodness, because these things offered many opportunities: Sketching views at Cote d'Emeraude (Emerald Coast) with steep cliffs, high capes and lonely little beaches, plus a tide of up to 14 meters. Here, the landscape's expression changes constantly in front of the eye.
 




Weiter zur Côte de Granite Rose: Rosafarbene Granitblöcke, aufgetürmt, direkt am Meer. Auch die Häuser und das Kopfsteinpflaster in den Dörfern sind aus rosa Granit. Dann dazu das blaue, karibik-farbene Meer.
Granite Rose Judith Reiter Munich 2014
Granite Rose - Aquarell © 2014 by Judith Reiter

Then cycling to Côte de Granite Rose: Pink granite blocks piled up, facing the sea. The houses and the cobblestone in the villages are also made of pink granite. And the blue, caribbean-colored sea. Beautiful.


  
Strand von Pen Hat
Finistère, Ile de Ouessant, danach Brest und die Halbinsel Crozon mit dem Künstler-Ort Camaret sur Mer.

Via North Finistere, Ile de Ouessant, Brest and then spending the alst days at the peninsula of Crozon in the artist-place Camaret sur Mer.



Poller - Aquarell © 2014 by Judith Reiter
Camaret-sur-Mer war früher ein großer Langustenhafen. Jetzt haben viele Künstler ihre Ateliers und Galerien in den Gassen des Dorfs. Gegenüber der Hafenpromenade liegt der Schiffsfriedhof aus den 1950ern. Die trockengelegten Fischerboote erinnern an die Zeit des Fischfangs und des Schiffbaus. Auch verrostete Poller, umwickelt mit Tauen zweier alter Schiffe.



Judith Reiter Munich
Judith bei Malen in Caramet
   
Camaret-sur-Mer was formerly a great harbor for lobster fishing. Now, many artists have their studios and galleries in the streets of the village. Opposite the harbor promenade is a ship cemetery. The dry-down fishing boats remember the time of fishing and shipbuilding. Even rusty bollard, wrapped by ropes of two old ships.




Pen Hat - Aquarell © 2014 by Judith Reiter

Die Eindrücke dieser Reise, das Licht, die Felsen und das Meer, verarbeite ich diesen Winter weiter zu großflächigen Bilder- zu sehen dann in 2015 - Einladung folgt!

The impressions of this journey, the light, the rocks and the sea, I will process on large canvas during this winter - presented than during a show in 2015 - invitation will follow!

Mittwoch, 18. Juni 2014

KUNST STÜCKE im Verwaltungsgericht München

München am 18. Juni 2014

Während in München ein strahlender Ferientag zu Ende ging und viele gespannt auf den Anpfiff des nächsten Gruppenspiels warteten, trafen sich ein paar Kunst-Interessierte im Verwaltungsgericht München zur Eröffnung der Ausstellung KUNST STÜCKE - Malerei und Skulpturen von Mitgliedern des Kunstvereins Ottobrunn.

Eröffnet wurde die Ausstellung der 19 KünstlerInnen durch den scheidenden Hausherren Prof. Harald Geiger und Doris Laves-Wegat, 1. Vorsitzende des Kunstvereins Ottobrunn.



Ein Blick in eines des Foyers im Verwaltungsgericht München.

Ein weitererer Blick auf abstrakte und figurative Malerei.
While in Munich a sunny day of school holiday came to an end and many exited were awaiting the kickoff of the next football group game, a few art enthusiasts met at the Administrative Court Munich to the opening KUSNT STÜCKE (art pieces) - paintings and sculptures by members of the Art Association Ottobrunn.

The exhibition was opened by
president of Administrative Court Prof. Harald Geiger and Doris Laves Wegat, first chairwoman of the Kunstverein Ottobrunn.







Zu sehen sind die Werke vom 19. Juni bis 08. August 2014 im Verwaltungsgericht München, Bayerstraße 30, 80335 München.

The art works are on display from June 19th to August 08th, 2014 at Administrative Court Munich, Bayerstr. 30, 80335 Munich.

Mittwoch, 4. Juni 2014

Der 28. Kunstpreis 2014: Das Zitat in Malerei, Zeichnung und Grafik.

Galerie der Kreissparkasse Filiale
Kirchheim unter Teck

Aufbau, Abbau, Vernissage - KünstlerInnen unterwegs: Der Kunstpreis 2014 der Stiftung Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen - die Kunstpreisausstellung

KünstlerInnen arbeiten nicht nur kreativ und konzeptionell - sie sind auch viel unterwegs: Diesmal zum ältesten Kunstpreis Deutschlands, zum Kunstpreis der Stiftung Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen. Thema:

Auf dem Weg

Zitieren, variieren, modifizieren – Das Zitat in Malerei, Zeichnung und Grafik.

Aus 2.100 Arbeiten von 870 KünstlerInnen wählte die sechs-köpfige
Jury 74 Werke aus. 



Kirchheim unter Teck ist eine spätmittelalterliche Fachwerkstadt, wie geschaffen für einen Zwischenstopp auf dem Weg in den Urlaub. In der hellen Galerie der Kreissparkasse Filiale Kirchheim sind die Bilder noch bis 18. Juli 2014 zu sehen:  

Installation, disassembly, openings - artists are always on the move: The 28. Art Prize 2014 of the foundation Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen - The Art Prize Exhibition

Judith Reiter mit Al Fresco in Kirchheim unter Teck
Besucherin vor 'Al Fresco'
©
2013 by Judith Reiter
Artists do not work just creative and conceptual - they are also traveling a lot: this time to the oldest art prize in Germany, the art prize of the foundation Kreissparkasse Esslingen- Nürtingen. The topic was 'Quote , vary , modify - The quote in painting, drawing and graphics'.
From 2100 works by 870 artists, the six member of the jury elected 74 art works.



Kirchheim unter Teck is a late medieval timber-framed town, perfect for a stopover on the way to your vacations. In the bright gallery of the Bank District Kreissparkasse branch Kirchheim all art works are on display until July 18, 2014: 


Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen, Filiale Kirchheim unter Teck, Alleenstr. 160, 73230 Kirchheim.
Öffnungszeiten: Mo-Fr 9:00-13:00 und 14:00-17:00 Uhr

Samstag, 10. Mai 2014

Sommer in der Stadt

'Sommer in der Stadt' - München - Theatinerstrasse. 

Noch bis zum 30. Mai 2014 ist dieses Werk neben anderen in der historischen Alten Schule zu Köln zu sehen. Die Gemeinschaftsausstellung "extraKT" zeigt Werke von sechs Künstlerinnen und Künstlern - Malerei, Fotografie und Skulpturen - in der Allianz Außendienst Akademie, Spichernstr. 56, 50672 Köln.

Until May 30, 2014, this work is to see among others in the historic old school of Cologne. The group exhibition 'extraKT' shows art works of six artists - paintings, photography and sculptures - at the Allianz Außendienst Akademie, Spichernstr. 56, 50672 Cologne.

'Sommer in der Stadt' © 2014 by Judith Reiter
 



'Sommer in der Stadt' - Summer in the City | Acryl auf HDF-Platte | 20x20 cm - gerahmt 30x30 cm - 2014
 

Dieses Bild ist als Original nicht mehr erhältlich - This painting is not longer available.

© Judith Reiter, all rights reserved

Donnerstag, 3. April 2014

unschlagbar: Kunstversteigerung zu Gunsten des Vereins Frauen helfen Frauen, Stuttgart

Kunstversteigerung zu Gunsten des künftigen Stuttgarter Frauenhauses. 
'unschlagbar'
im Rathaus Stuttgart

40 KünstlerInnen sind seit 26. März im Stuttgarter Rathaus mit Werken zu sehen, die über das Internet ersteigert werden können. Der Erlös kommt dem Verein Frauen helfen Frauen zugute, der damit das Stuttgarter Frauenhaus mit neuem Sicherheitskonzept ausstattet.

 

 

Unbeatable: an Exhibition and Art Auction at the Town Hall in Stuttgart 

Since 26th of March, 40 artists show their art works at the Stuttgart Town Hall that can be purchased by auction via internet. The proceeds will be used to support the battered women's shelter of Stuttgart with new security concept.



Bürgermeisterin Fezer, Ministerin Altpeter, 
M. Buckenmaier

Die sehr gut besuchte Vernissage wurde von Schirmherrin und Stuttgarter Bürgermeisterin Isabel Fezer eröffnet. Weitere Rednerinnen waren Sozialministerin Katrin Altpeter, die stellvertretende Landtagspräsidentin Brigitte Lösch und Monika Buckenmaier (Vorstand von FhF Stg.). Die künstlerische Würdigung sprach Klaus Rinkel vom Hartmannbund, Verband der Ärzte in Deutschland.

The well-attended opening was opened by patron and Mayor of Stuttgart Isabel Fezer. Other speakers were Minister of Social Affairs Katrin Altpeter, deputy parliament president Brigitte Lösch and Monika Buckmaier (Board of FhF Stg.​​). The artistic appreciation spoke Klaus Rinkel from Hartmannbund, Association of Physicians in Germany.


ShoeShop © 2009 by Judith Reiter
Die Kunstobjekte, die die KünstlerInnen für diese Versteigerung gespendet haben, sind im Internet unter www.fhf-stuttgart.de/Kunstversteigerung zu ersteigern. Aus meinem Bestand ist das Werk ShoeShop zu sehen. Angebote können bis zum 30. April abgegeben werden, der/die Höchstbietende erhält den Zuschlag. 

 
The art objects that have been donated by the artists can be bid on the Internet at www.fhf-stuttgart.de/Kunstversteigerung. From my stock the acrylic painting 'Shoe Shop' is shown and can be bought at this auction. Offers up to 30th of April can be issued, the highest bidder will be awarded.


 

 
Dieses Bild ist als Original nicht mehr erhältlich - This painting is not longer available.

© Judith Reiter, all rights reserved



Mittwoch, 5. März 2014

Sonntags

'Sonntags' - On Sundays - im Cafe Schottenstift in Wien. 

 

Sonntags Judith Reiter München
'Sonntags' © 2013 by Judith Reiter


'Sonntags' - On Sundays - Acryl auf Leinwand - 2013 - 40x30 cm
 
Zu sehen war diese Werk anläßlich meiner Ausstellung 'Szenische Malerei' in der Orangerie im Englischen Garten, München, im Februar 2014.
 
You could see this art work during my exhibition 'Scenic painting' in the Orangerie in the English Garden, Munich, February 2014.


Dieses Bild ist als Original nicht mehr erhältlich - This painting is not longer available.

© Judith Reiter, all rights reserved

Mittwoch, 19. Februar 2014

Szenische Malerei in der Orangerie

Malerei  in der Orangerie im Englischen Garten: Zwei Künstler stellen vom 19. Februar an ihre Werke aus.  

Orangerie Judith Reiter Szenische Malerei
Besucher vor 'Flut' © 2013 by Judith Reiter
Zwei unterschiedliche Positionen der figurativen Malerei zeigen Georg Altmann und Judith Reiter bis zum 23. Februar. 

Gestern war Vernissage in der Orangerie. Besucher diskutierten viel vor den Werken von Georg und Judith.



Orangerie Judith Reiter Szenische Malerei
Der Aufbau beginnt

Die Ausstellung 'Szenische Malerei' ist noch bis zum 23. Februar zu sehen - jeweils von 13-19 Uhr, Englischer Garten 1a, 80538 München. Georg Altmann fängt in seinen Bilder das Licht ein - Judith Reiter verdichtet alltägliche Momente zu künstlerischen Inhalten.

 

 

Paintings in the Orangerie in the English Garden: Two artists are presenting art works as of 19 February.

Two different positions of figurative painting show Georg Altmann and Judith Reiter until 23 February. 
Orangerie Judith Reiter Szenische Malerei
Die Orangerie mit den
Werken von Judith Reiter
Yesterday was the vernissage in the Orangerie. Visitors discussed much in front of the art works of Georg and Judith.
The exhibition 'Scenic painting' is open until 23th February  - ech of 1pm to 9pm, Englischer Garten 1a, 80538 Munich.


Georg Altmann captures the light in his pictures - Judith Reiter compacted everyday moments into artistic content

   

Mittwoch, 12. Februar 2014

extraKT - Kunst in Köln

Ausstellung bei der Allianz Aussendienst Akademie in der Alten Schule Köln

Aufbau im historischen Kellergewölbe
Von München nach Köln sind es gute 600 Kilometer. Nachts war die Autobahn frei, deshalb schafften wir es in guten fünf-einhalb Stunden. Morgens um halb acht der Aufbau, Nachmittags kurz durch die Stadt (Gerhard Richters Fenster im Dom!) und dann zur Vernissage zu extraKT - unsere Ausstellung in Köln.

From Munich to Cologne, that are more or less 600 km. At night the highway was free, so we made ​​it within five and a half hours. Early in the morning we build up the exhibition, in the afternoon a short sightseeing tour through the city (Gerhard Richter's windows in the cathedral). And then the opening for 'extraKT' - our exhibition in Cologne.




extraKT Judith Reiter Köln KunstVerwandt
Ein Schulungsraum mit
meinen Werken


Die Allianz Aussendienst Akademie lud zur Ausstellung ein, in den historischen Räumen der Alten Schule zu Köln. 

The Allianz Aussendienst Akademie invited to the show, in the historical rooms of the old School in Cologne.





extraKT Judith Reiter Köln KunstVerwandt
Small scenes of the everyday's life
in the foyer of the Academy

Das Zitat von Yehudi Menuhin (1916-99, amerik. Geiger) 'Ich stelle mir Kunst als das Gebilde eines lebendigen Augenblickes … vor.' eröffnete unsere Ausstellung. Die Kunst wirkt als Extrakt des Augenblicks, fungiert als Filter des Wesentlichen und Übersetzer. 

The quote of Yehudi Menuhin (1916-99, amerik. Geiger) 'I imagine art as the expression of a living moment.' was the opener for our exhibition 'extraKT': Our art works act as an extract of the moment, as a filter of the essence and as translator.
 



extraKT Judith Reiter Köln KunstVerwandt
Vernissagengäste

Vertreten waren neben mir auch Werke von Künstlern asu dem Süddeutschen Raum - Represented were also art works: Kitt Antoni, Conny Luley, Helmet Lampshade, Birgit Moser und Bettina Günther.








Die Vernissage
Die Ausstellung ist noch bis zum 30. Mai 2014 zu sehen: Malerei, Fotografie und Skulpturen in der Allianz Aussendienst Akademie, Spichernstr. 56, 50672 Köln 

The exhibition is open until 30 May 2014 to see: painting, photography and sculptures in the Allianz Aussendienst Akademie, Spichernstr. 56, 50672 Cologne.


 


Fotos © 2014 Klaus Reiter, München
Werke © Judith Reiter, München

Mittwoch, 15. Januar 2014

Welcome - Die neuen Künstlerinnen in der GEDOK

welcome galerieGEDOK München

Die Guten Vorsätze in die Tat umsetzten: 

Ende letzes Jahres bewarb ich mich bei der GEDOK und wurde mit der Aufnahme belohnt: Neben zwölf neue Künstlerinnen der Bildenden Kunst der GEDOK München aus 2013 bin ich als neues Mitglied 2014 an der Gemeinschaftsausstellung welcome zu sehen (mit 'Fernsehen', 90x90 cm).



Vernissagengäste

Good intentions putting into practice:

Late last year I applied for GEDOK and was rewarded with recording: In addition to twelve new artists of fine art in 2013 I am the first member in 2014 to see in the collective exhibition 'welcome' (with 'Fernsehen', 90x90 cm)



Galerie GEDOKmuc, Schleißheimer Str. 61, 80797 München - Munich
10.01 bis 24.01.2014